Marktplatz Castroper Altstadt
Patentreffen der Stelen-Stifter


Marktplatz: Stadt und Bürger arbeiteten hier eng zusammen

CASTROP. Das Licht hat inzwischen schon Kirmes und "Castrop kocht über" erhellt. Nicht allein, aber mit einem eigenen Beitrag: Die Lichtstelen, neun Stück stehen bereits rund um den Marktplatz in der Altstadt, haben schon für manche stimmungsvolle Situation am Abend oder frühen Morgen gesorgt. Möglich war die Art der Leuchten nur, weil sich Privatleute und Unternehmen mit eigenem Geld engagierten. Gestern trafen sie sich auf Einladung der Stadt und des EUV-Stadtbetriebs genau da.

Per App kann der EUV den Marktplatz in verschiedene Farben tauchen: ob das winterliche Blau, das frühlingshafte Grün - vieles ist dabei über Programm so voreingestellt, dass das Licht zu besonderen Situationen und verschiedenen Jahreszeiten in verschiedenen Farben leuchtet. Möglich machen das die jeweils vier verbauten LED-Strahler in den Leuchten der Firma Thorn, die weitaus teurer waren als die, die ursprünglich verbaut werden sollten.
"Für so viel Engagement und technischen Sachverstand, der seitens der Stelenpaten eingeflossen ist", sagte EUV-Chef Michael Werner gestern, "möchte ich mich bedanken. Das Gesamt-Invest lag bei 146 000 Euro. Am Durchgang vom Markt zum Biesenkamp und am Buskap vor dem Gretenkordhaus werden in den nächsten Monaten noch die fehlenden sechs Stelen eingebaut.

Paten der 15 Stelen sind:

Sparkasse, Volksbank, Gelsenwasser, Innogy, Breilmann KG, Juwelier Zimmer, Le Paris, Kuno Eick GmbH, Altstadt-Apotheke, Tante Amanda, Jutta Liesche, Potthoff-Kowol & Frankhof, Steuerberater Ebert, Brylksi, Beyer, Anwälte Vollmer/Delmere, Galabau Brzosowski, Dr. L. Enssen, Dufhues Spedition, Do.it Projektmanagement.


Ruhr Nachrichten Artikel als PDF:

Zeitungsartkel, 08.07.2017, Ruhr Nachrichten - Patentreffen der Stelen-Stifter Zeitungsartkel, 08.07.2017, Ruhr Nachrichten - Patentreffen der Stelen-Stifter (208 KB)

 

Text: Ruhr Nachrichten
Erschienen: 08.07.2017: CR / Medienhaus Lensing 156 / Seite:21 www.RN.de/castrop-rauxel
Patentreffen der Stelen-Stifter - Marktplatz: Stadt und Bürger arbeiteten hier eng zusammen