Veranstaltung


Himmlischer Advent auf dem Marktplatz - 08. + 09.12.

Herzlich Willkommen

zur Adventszeit 2018 in der Castroper Altstadt

Die Standortgemeinschaft CASCONCEPT e.V. hat auch in diesem Jahr ein kleines aber feines Rahmenprogramm für die Adventszeit vorbereitet.

Wenn am 15. November um 18 Uhr der Weihnachtsmarkt offiziell durch Bürgermeister Rajko Kravanja an der Weihnachtsscheune eröffnet wird, können sich die BesucherInnen wieder einmal über die fröhlichen Advents- und Weihnachtslieder der Kinder der OGS Grundschule am Busch freuen. Begleitet von Frank Ronge sind die Kleinen voller Eifer dabei.

Am Freitagabend, dem 30. November, laden dann die Einzelhändler zu einem nächtlichen Einkaufsbummel ein. Teilweise haben einige Geschäfte sogar bis Mitternacht geöffnet. Hier können die Besucher gemütlich in den Geschäften nach Weihnachtsgeschenken Ausschau halten, in stimmungsvoller Atmosphäre, fern von Großstadthektik und Gewühl, bummeln und verweilen. Als „Walkingact“ gibt es Blasmusik in Bergmannstracht mit dem Knappenquartett des Bergwerksorchesters Zeche Auguste unter der Leitung von Ralph Korbel in der Zeit von 18 bis 22 Uhr an verschiedenen Standpunkten in der Fußgängerzone und das Kulinarische Zelt lädt zur rockigen Weihnacht mit „SevenCent“ ein.

An allen Advents-Samstagen

Am 1. Dezember erklingt - wie an den weiteren drei Adventssamstagen um 16 Uhr - hoch oben vom Turm der St. Lambertus Kirche adventliche Musik der bekannten und beliebten Turmbläser. Diese Klänge aus luftiger Höhe verbreiten eine ganz besondere Stimmung und begleiten die Besucher bei ihrem nachmittäglichen Einkaufsbummel durch die Fußgängerzone - denn, die meisten Geschäfte öffnen an allen Advents-Samstagen bis 18 Uhr.

Kunsthandwerkermarkt „Himmlischer Advent“ 8. + 9. Dezember

-        jeweils von 11 bis 19 Uhr

Am 2. Adventswochenende, am 8. und 9. Dezember, findet in der Zeit von 11 bis 19 Uhr auf dem Boulevard Am Markt wieder der bunte Kunsthandwerkermarkt statt, auf dem heimische Hobbykünstler und soziale Einrichtungen eine Auswahl an schönen handgefertigten Sachen präsentieren.

In 20 Holzhütten werden Filz- und Strickarbeiten, handgearbeiteter Schmuck in verschiedenen Materialien, weihnachtliche Dekoration, viele unterschiedliche Arten von Holzarbeiten, Mützen, Hand- und Hausschuhe, Socken und Schals, Papierarbeiten und Weihnachtskarten sowie diverse Backwaren, heißer Punsch und andere heiße Kreationen, Marmeladen, Liköre und ähnliches angeboten. 

Wie bereits im vergangenen Jahr werden die Kleingärtner mit Kindern basteln, selbstgemachte Marmeladen, Weihnachtspunsch und frisch geschlagene Tannenbäume anbieten.

Wer mag, kann sich schon am Morgen in gemütlicher Runde mit Familie und Freunden  zum Frühstück in den Cafés der Altstadt verabreden um anschließend gemütlich auf dem Kunsthandwerkermarkt zu stöbern.

Am Samstagvormittag (8.)

von 11 bis 13 Uhr wird der Shanty Chor Castrop-Rauxel weihnachtliche Lieder der „christlichen Seefahrt“ vortragen und am weihnachtlichen Schminkstand zaubert ein Engel den ganzen Tag über den kleinen BesucherInnen die schönsten weihnachtlichen Gesichter, wie z.B. Weihnachtsmänner, Engel, Rentiere, Weihnachtselfen u.v.m. 

Von 15 bis 18 Uhr sind die „Zimtsterne“ aus Köln zu Gast auf beim Himmlischen Advent und werden in ganz eigener Kreation A-Cappella teils mit Gitarrenbegleitung einen breiten Bogen spannen  von klassischen Weihnachtsliedern über Popsongs, amerikanischen Weihnachtsklassikern bis hin zu stimmungsvollen spanischen Weihnachtsliedern. Es bleiben keine Wünsche offen. Gerne beziehen sie das Publikum musikalisch mit ein und  führen es mit unterhaltsamen Anekdoten zum Thema Weihnacht durch das Programm.

Während am Sonntagvormittag (9.) im Kulinarischen Zelt „Günna“ sein Publikum zu unterhalten weiß, wird die junge Dan Moses Band mit ihrer "Weihnachts-Edition" von 11 bis 13 Uhr die BesucherInnen musikalisch unterhalten. Außerdem hat ein lustiges Engelsgeschöpf seinen Besuch angesagt um fröhliche Weihnachtsstimmung in der Altstadt Castrop zu verbreiten.

Am Nachmittag, von 15 - 18 Uhr gibt es Weihnachtsmusik im Dixie-Stil von den Dixie Tramps. "Faustdick hinter den Ohren haben es die Dixie Tramps, die seit über 40 Jahren echtes Louisiana-Feeling von der Bühne blasen. Mit Phantasie, Übermut und Ausdauer haben die Jungs die Jahrzehnte überstanden und sich immer die Freiheit gegönnt, ihren ganz individuellen Dixie-Sound zu spielen, der vor allem eines können muss: Fetzen. Gute Stimmung garantiert“, so die Vollblut-Musiker.

Ort: Boulevard Am Markt, Castrop-Rauxel

Veranstalter: CASCONCEPT

weitere Infos: info@casconcept.de