Endlich wieder „Naschmarkt“ in der Altstadt CASTROP

Ein FeierAbend mit Freunden rund um den Reiterbrunnen

So lange haben wir auf schöne open air Veranstaltungen verzichten müssen.

Nun endlich können wir wieder viele schöne Dinge planen, sei es als Veranstalter oder als Besucher.

Zum geselligen FeierAbend … zum Naschen, Genießen und Plaudern, lädt die Standortgemeinschaft CASCONCEPT e.V. am Donnerstag, den 12. Mai in der Zeit von 17 bis 22 Uhr in die Altstadt Castrop ein.

In entspannter Atmosphäre sich mit Freunden und Familie treffen und an 12 Marktständen leckere Kleinigkeiten probieren und dazu ein erfrischendes Getränk zu sich nehmen – das Format, erstmalig in 2019 präsentiert, ist bei den Castrop-Rauxeler BürgerInnen gut angekommen und so soll es auch in diesem Jahr wieder werden.

Nach der Auftaktveranstaltung am 12. Mai wird der Naschmarkt an jedem 2. Donnerstag in den Sommermonaten stattfinden.

Kulinarisch wird es eine große Bandbreite auf den Naschmärkten geben: von deftig Gegrilltem, wie Chili-Käse Krakauer und diverse Fleischspieße bei Rathers über Pulled Pork Burger und Dryed Age Beef, Wraps mit Pannengemüse und vom Caterer DerDeutscher, feldfrischem Spargel und entsprechendem Zubehör zum Mitnehmen und Erdbeer-Spargelsalat vom Hof Niermann bishin zum Trüffelteller mit gebratenen Pilzen, Aioli aus Wachteleiern, Austernpilzcremesupp vom Trüffelwerk Küper. Aber auch Reibekuchen mit diversen Beilagen von der Gastronomie 1910, Nudeln aus dem Parmesan-Laib und eine köstliche Salat-Bowl vom Parkbad Süd wird es geben. Und auch für den süßen Gaumen sind allerlei Köstliches dabei, wie z.B. Kuchen und Muffins von Katjas Café und eine sündige Whisky Macarpone Creme vom Caterer Deutscher. Das Team von Hitzefrei sorgt mit leckersten Manufaktur-Eiskreationen für einen nachhaltigen Glücksmoment.

Erfrischende und ausgefallene Mixgetränke mit und ohne Alkohol, frisch Gezapftes und 60 handgemachte Cocktails – mit dem aktuellen Cocktail-Renner „Spagetti-Eis“ auf Vodka Basis werden angeboten.

Musikalisch begleitet wird der erste Naschmarkt von den „Country Boys“, die es schon bei vergangenen Naschmärkten bestens verstanden haben ihr Publikum zu begeistern. Das Duo, bestehend aus Albert “Abi“ Buss und Bernd Jäkel hat sich 2008 gegründet – beide Künstler sind mit Herz und Seele dabei und bieten einen Mix aus Country, Rock und Oldies. Tanzen und Mitsingen ausdrücklich erwünscht.

Bei den weiteren Naschmärkten wird es immer wieder Abwechslung geben, sei es bei den kulinarischen Angeboten und auch bei den Musikarten.

Weitere Termine sind der 9. Juni | 14. Juli | 11. August | 8. September.